Berliner Meisterschaften im Rettungsschwimmen 2019

Am 23.03. und 24.03. fanden die Berliner Meisterschaften im Rettungsschwimmen in der Schwimmhalle am Helene-Weigel-Platz statt. Allerdings konnten die Seniorenmeisterschaften aufgrund fehlender Wettkampfrichter an diesem Wochenende nicht stattfinden. Diese werden im August in der Halle am Eisstadion Wilmersdorf nachgeholt.

Bei den Einzelmeisterschaften am 23.03. sind zwei Neuköllner Neon Nixen in der jeweiligen Altersklasse auf den 8. Platz geschwommen und somit bei starker Konkurrenz im guten Mittelfeld gelandet.

Die Mannschaft der Neuköllner Neon Nixen, bestehend aus Kristin, Angelique, Sarah, Eileen und Dilara sind am 24.03. an den Start gegangen. Sie sind in der offenen AK gestartet und haben mit 2093,18 Punkten den 3. Platz erreicht.

Wir hoffen, dass die Neuköllner Neon Nixen im kommenden Jahr ihre derzeitigen Leistungen bestätigen können. Ebenso wünschen wir allen Starterinnen und Startern bei den Seniorenmeisterschaften im August viel Spaß und tolle Ergebnisse.

Zu guter Letzt bedanken sich die Neuköllner Neon Nixen bei ihrer Trainerin Frauke Schütz, sowie bei den Neuköllner Rödlern und Helfern. Des Weiteren sollen hiermit weitere Rettungsschwimmer/-innen dazu animiert werden, sich als Wettkampfrichter ausbilden zu lassen, damit die Wettkämpfe weiterhin stattfinden können.