DLRG LV Berlin e. V. Bezirk Neukölln

Herzlich willkommen bei der DLRG LV Berlin e.V. Bezirk Neukölln.

Wir sind für Sie ehrenamtlich in den Bereichen der Schwimm- und der Rettungsschwimm- ausbildung, der Ausbildung in Erste Hilfe und Sanitätswesen sowie im Wasserrettungsdienst des Landes Berlin tätig. Weitere Informationen zu unseren Angeboten können Sie über die Menüführung erreichen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere ehrenamtli- che Arbeit durch eine Spende oder eine Mitgliedschaft un- terstützen!

Schulung bei schönem Wetter

Innerhalb des Wasserrettungs- dienstes bilden sich unsere eh- renamtlichen Rettung schwim- mer ständig fort. So auch wieder auf der Wasserrettungsstation Wannsee I. Unterweisung in der Bedienung von Pumpen, die in der Regel zum auspumpen von vollgelaufenen Booten  einge- setzt werden.

Pfandbon-Aktion für die DLRG

Ab 01.07.2019 wird von 105,5 SPREERADIO für die nächsten drei Monate für die Abgabe der Pfandbons in allen teilnehmen- den REWE-Filialen zugunsten der DLRG-Berlin werben.

Bitte unterstützen Sie die Ak- tion, damit die Berliner Wasser- retter Materialien zur Präven- tionsarbeit und notwendige Anschaffungen für den Wasser- rettungsdienst vorhalten kön- nen.

Einsatztaucher räumen auf

Am Wochenende waren neben unseren Rettungsschwimmerin- nen und -schwimmern, die bei diversen Einsätzen tätig waren, auch unsere Einsatztaucher fleißig. Bei einem Übungstauchen vor der Neuköllner Wasserret- tungsstation Heckeshorn räum- ten sie den Grund auf.

Eine kleine "Ausbeute" ist auf dem Foto zu sehen.

Britz aktiv - DLRG aktiv

Zum sechsten Mal fand im Britzer Garten wieder „Britz aktiv!“ statt. An diesem Tag hatten lokale Sportclubs und -vereine die Möglichkeit sich zu präsentieren. Außerdem gab es viele tolle und interessante Mitmach-Angebote auf der Workshopwiese. Auch die DLRG Neukölln war wieder dabei. Nach anfänglich starkem Regen war der Besucherandrang nach dem Regen erstaunlich groß. Neben Vorführungen der Herz-Lungen-Wiederbelebung und allgemeiner Informationen über die DLRG war der Renner unser Bade- regel-Glücksrad, bei dem sich lange Schlangen bildeten.

Stoppt das Bädersterben! Petition verlängert

Immer weniger Schulen bieten Schwimmunterricht an, auch weil die Zahl der Schwimmbäder sinkt. Die Folge: Immer weniger Kinder können sicher schwim- men. Unterstützt diePetition, damit Schwimmbäder erhalten bleiben und wieder mehr Kinder das Schwimmen lernen. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) hat ihre Petition „Rettet die Bäder!“, die sich gegen das fortwährende Schließen von Schwimmbädern richtet, bis Ende August verlängert.